Heiko im Mehlsack 21.03.20 20:30 Uhr ABGESAGT

NATÜRLICH ABGESAGT

Auf diesen Abend darf man gespannt sein. Heiko kommt mit einigen musikalischen Gästen wieder in den Mehlsack. Mit dabei sind:

Micha Haase (Percussion, Obertongesang), Jens Kreuzer (Gesang,Bass), Uwe Geyler (Gesang, Gitarre) und Grischka Brand (Percussion) von den PARK BENCH SLEEPERS, Patrick und Björn Schopferer (Bass, Piano). Heiko präsentiert eine wunderbare Mischung aus Pop- und Rockklassikern und eigene Songs. Wer kommt darf sich auf ein „interaktives“ Konzert freuen, damit meint Heiko das Miteinbeziehen des Publikums in das musikalische Geschehen.

Mehlsack Mundingen, 21.03.20 20:30 Uhr

Termine 2020

14.03.2020 The Clap live im Löwensaal, Ichenheim ABGESAGT wegen Corona

21.03.2020 Heiko Solo im Mehlsack, Mundingen mit einigen musikalischen Gästen ABGESAGT

12.09.2020 The Clap live im Theater im Steinbruch, Emmendingen

30.04.2020 Sauter-Rohn-Trio in der Vielharmonie Emmendinger Musiknacht ABGESAGT

07.11.2020 Heiko solo mit ausschließlich eigenen Songs in der Burgschänke Landeck

14.11.2020 The Clap Tutschfelden, Bürgersaal ABGESAGT

 

 

Heiko im KUKUK!

Heiko im Kukuk 1KUKUK 2    Tolle Stimmung und gutes Wetter! Die Sonntagsmatinee im KUKUK Aachen mit Heiko war fantastisch! Die Gäste lachten und sangen mit als Heiko zwei Stunden Livemusik vom Feinsten präsentierte!

Heiko überzeugt im Cafe Einstein, Aachen

20.04.13, Aachen
Super Stimmung war im Cafe Einstein als Heiko sein bunt gemischtes Programm vorstellte. Mit seinen Eigenkompositionen konnte er genauso überzeugen wie mit den Hits der Popgeschichte, die er auf seine unvergleichliche Art interpretierte. Songs von den Beatles, 10 CC, David Bowie, Simon and Garfunkel, Billy Joel, Jamie Cullum und Ben Folds sowie seine mit Hingabe gespielten, eigenen Lieder machten den Abend zu einem wunderbaren Erlebnis. Das gut gelaunte Publikum sang lautstark mit und Heiko wurde erst nach mehreren Zugaben „entlassen“. Seine „Handmade Music“ kam sehr gut an.

Heiko begeistert im Franz!

Bei seinem ersten abendfüllenden Konzert in Aachen konnte Heiko das Publikum vom ersten Song an in seinen Bann ziehen. Er überzeugte im vollbesetzten „Franz“ mit seinen einfühlsamen Eigenkomponsitionen und den ausgesuchten Coversongs auf der ganzen Linie. Die Zuhörer sahen einen Künstler der sichtlich Spaß am Spielen hatte und sie immer wieder zum Mitmachen animierte. Die Stimmung war sehr gut und man darf auf seinen nächsten Auftritt im Cafe Einstein in Aachen gespannt sein.